2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Dragons unter Zugzwang



Teilen auf facebook


Freitag, 14.Februar 2014 - 7:39 - Am 15. Februar spielt der DEC Dragons Klagenfurt ab 12.45 Uhr gegen KHL Gric Zagreb. Gespielt wird in der Stadthalle Klagenfurt...

Mit einer Tordifferenz von 29:6 und insgesamt 9:3 Punkten aus den letzten vier Spielen geht Zagreb als klarer Favorit in dieses Match. Das zweite Halbfinalspiel zwischen den Gipsy Girls Villach und HK Triglav Kranj muss warten, da die Villacher Hocke Damen keine Eiszeit für dieses Wochenende bekommen haben.

Kommentar Sonja Geiger (Sportliche Leitung DEC Dragons Klagenfurt):
"Natürlich wollen wir das Heimspiel gewinnen, aber mit Zagreb haben wir sehr starke Gegner. Beim Spiel in Zagreb hatten wir auch etwas Pech mit den Schiedsrichtern und da hoffen wir natürlich, dass das zuhause besser wird. Unser Ziel wäre es das Match zu gewinnen und ein Entscheidungsspiel zu erzwingen. Zu behaupten wir hätten Chancen auf den Titel wäre illusorisch, aber wer weiß: Vorbei ist bekanntlich erst wenn Schluss ist!"

Kommentar Ewald Brandstätter (Trainer Gipsy Girls Villach):
"Wir haben dieses Wochenende keine Eiszeiten bekommen, da der VSV-Nachwuchs bevorzugt wurde. Wir hoffen, dass es bald zu einem Spiel kommt, denn wir sind gut in Form und sehen dem Match sehr positiv entgegen!"

Das nächste Spiel in der DEBL - Halbfinale (2. Runde Best of Three):

Samstag, 15. Februar 2014:
12.45 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - KHL Gric Zagreb
Stadthalle Klagenfurt; Schiedsrichter: Kilzer Georg, Widmann Andreas
(Stand in der Best of Three Serie - 1:0 für Zagreb)

DEBL2: Graz gegen Linz - Entscheidung über Finaleinzug

In der DEBL2 steht am 15.2. das Entscheidungsspiel zwischen DEC Devils Graz und den Tornados Ice Cats Linz am Programm, in der Best of Three Halbfinalserie steht es 1:1. Los geht's um 13:15 Uhr in der Eishalle Graz Liebenau. Graz gewann das erste Spiel 4:0, Linz das Zweite mit 5:4 - dies war zugleich auch die erste Saisonniederlage für die Devils. Der Gewinner der dritten Partie trifft auf die SPG Kitzbühel / Kufstein, auf die Verlierer wartet der DEC Salzburg Eagles II.

Das nächste Spiel in der DEBL2 - Halbfinale (3. Runde Best of Three):

Samstag, 15. Februar 2014:
13.15 Uhr DEC Devils Graz - Tornados Ice Cats Linz
Eishalle Graz Liebenau; Schiedsrichter: Riedmann Pirmin, Sereinigg Gerhard
(Stand in der Best of Three Serie - 1:1)


Quelle:ÖEHV