4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Olympia: Schweizerinnen verlieren auch Spiel 3



Teilen auf facebook


Mittwoch, 12.Februar 2014 - 11:43 - Die Schweizer Damennationalmannschaft hat die Vorrunde des Olympischen Turniers in Sotschi ohne Punkt beendet. Gegen Finnland kam man zwar zwei Mal zurück, allerdings gewannen am Ende die Skandinavierinnen.

Unbelohnte Aufholjagd der Schweizer Nationalmannschaft im Damenturnier von Sotschi. Die SEHV Truppe lag gegen Finnland nach den ersten 10 Minuten mit 0:2 hinten und steuerte der dritten Pleite in Folge entgegen. Aber dann besannen sich die Eisgenossinnen und glichen innerhalb von 10 Minuten des zweiten Drittels zum 2:2 aus.

Ein Power Play Treffer der Suomi brachte diese dann allerdings noch vor der Pause wieder in Führung. Ein weiteres Mal kamen die Schweizer Damen zurück, glichen in der 57. Minute ebenfalls in Überzahl aus und schickten das Match in die Verlängerung.

Es war die erste Overtime in diesem Olympiaturnier - und sie endete mit einem Sieg der finnischen Damen. In der 63. Minute hieß es 4:3 für die Skandinavierinnen, die damit ihre Vorrundengrupppe auf Platz 3 beenden.

passende Links:

Offizielle Seite des IOC