4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

Damen: Zagreb empfängt Dragons, Play Off Start in der DEBL2



Teilen auf facebook


Freitag, 10.Januar 2014 - 12:28 - In der DEBL empfängt Zagreb die Dragons Klagenfurt im Rahmen des ersten Spiels nach der Weihnachts- und Länderspielpause (17.45 Uhr)...

Bislang gab es hier in zwei Duellen jeweils einen Heimsieg. Was diesmal wieder für Zagreb sprechen würde, zumal die Kroatinnen die Dragons beim letzten Aufeinandertreffen am 16.11. in Zagreb klar mit 10:3 besiegen konnten. Zwei Wochen später konnte sich Klagenfurt allerdings zuhause mit 2:1 durchsetzen. Von der Tabellensituation her brauchen die Dragons aber dringend Punkte aus den verbleibenden drei Spielen im Grunddurchgang, wenn sie sich platzierungsmäßig noch verbessern wollen.

Währenddessen startet die DEBL2 bereits in die Play Offs. Die Paarungen für das Play Off Viertelfinale lauten wie folgt:
- DEC Devils Graz (Ost 1) - EC Icemice Telfs (West 4)
- SPG Kitzbühel/Kufstein (West 1) - Mirnock Girls Feld am See (Ost 4)
- Neuberg Highlanders II (Ost 2) - DEC Salzburg Eagles II (West 3)
- Red Angels Innsbruck (West 2) - Tornados Ice Cats Linz (Ost 3)

Das Viertelfinale wird in Form eines Hin- und Rückspiels ausgetragen. Dabei endet das erste Spiel auf jeden Fall nach 60 Minuten (auch bei Unentschieden). Heim- und Auswärtstore sind gleich viel wert. Ist der Stand nach 60 Minuten im zweiten Spiel ausgeglichen, erfolgt nach 2minütiger Pause ohne Eisreinigung eine 5minütige "Sudden Victory Overtime", bei der jede Mannschaft maximal 5 Spielerinnen (inkl. Torhüter) einsetzen darf. Danach gibt es ein Penaltyschießen nach IIHF Regeln. Der Sieger aus dem Hin- und Rückspiel steigt ins Halbfinale auf, die Verlierer scheiden aus.

Im Halbfinale treffen dann im Modus Best of Three folgende Paarungen aufeinander:
- Graz/Telfs - Innsbruck/Linz
- Kitzb.-Kufstein/Feld am See - Neuberg Salzburg
Wobei das erste (und dritte) Heimrecht der Verein mit der besseren Platzierung aus dem Grunddurchgang hat.

Viertelfinaltermine (Hin- und Rückspiel) : 11./12.01.2014, 18./19.01.2014
Halbfinaltermine (Best of Three): 25./26.01.2014, 01./02.02.2014 (falls nötig:) 15./16.02.2014
Termine Finale und Serie um Bronze (Best of Three): 22./23.02.2014, 01./02.03.2014, (falls nötig:) 08./09.03.2014

Das nächste Spiel in der DEBL:
Samstag, 11. Jänner 2014:
17.45 Uhr KHL Gric Zagreb - DEC Dragons Klagenfurt
Klizaliste Velesajam; Schiedsrichter: TBA

Die nächsten Spiele in der DEBL2 - Viertelfinal-Hinspiele:

Samstag, 11. Jänner 2014:
18.30 Uhr Tornados Ice Cats Linz - Red Angels Innsbruck
Eishalle Linz; Schiedsrichter: Winklmayr Ulrike, Winkler Daniel

Sonntag, 12. Jänner 2014:
13.45 Uhr Neuberg Highlanders II - DEC Salzburg Eagles II
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: Sporer Gerhard, Kügerl Dominik

16.30 Uhr SPG Kitzbühel/Kufstein - Mirnock Girls Feld am See
Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: Karadakic Zvonko, Veit Georg

Das Hinspiel zwischen den Devils Graz und den Icemice Telfs wird wie dann auch das Rückspiel am Wochenende 18./19.1.2014 in Graz ausgetragen.


Quelle:ÖEHV