3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

EWHL: Doppeleinsatz für Maribor



Teilen auf facebook


Freitag, 10.Januar 2014 - 12:26 - Am Samstag trifft Maribor zuhause auf die Neuberg Highlanders (13.30 Uhr), am Sonntag ist ab 11.30 Uhr KMH Budapest zu Gast. Am Sonntag kommt es zudem zu den Duellen Salzburg - WE-V Flyers (17 Uhr) sowie Highlanders - Sabres (20 Uhr)...

Somit gibt es am Sonntag Abend noch ein Liga-Highlight, wenn die aktuell drittplatzierten Steirerinnen auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Wien treffen. Das Play Off Ticket haben beide bereits in der Tasche, jetzt geht es noch um die Platzierungen für eine bessere Ausgangslage beim Finalturnier am 15./16.2. Die beiden bisherigen Duelle entschieden die Sabres mit 9:1 und 6:0 klar und deutlich für sich - somit gehen sie auch am Sonntag eindeutig als Favorit in die Partie. Beste Spielerin der direkten Duelle war Esther Kantor mit 5 Toren und 4 Assists in den beiden Spielen.

Von der Tabelle her scheint die Ausgangslage für die Partie Salzburg - WE-V auch recht klar zu sein, die Tatsache, dass die Gäste einige Ausfälle zu beklagen haben, verstärken dies auch noch. Aber Vorsicht: bei den bisherigen direkten Begegnungen hatten die Mozartstädterinnen einiges an Mühe (2:0 bzw. 2:1).

Und Maribor hat in den kommenden beiden Spielen die Möglichkeit, als sechstplatziertes Team den Vorsprung auf die WE-V Flyers noch etwas auszubauen. Denn die haben noch drei Spiele weniger absolviert. Und gegen die Gegner vom kommenden Wochenende (Highlanders und Budapest) haben die Sloweninnen bislang auf jeden Fall achtbare Resultate verbuchen können, wenn es auch noch zu keinem Punktgewinn gereicht hat.

Die nächsten Spiele in der EWHL:

Samstag, 11. Jänner 2014:
13.30 Uhr HDK Maribor (SLO) - Neuberg Highlanders (AUT)
Ledna Dvorana Maribor; Schiedsrichter: TBA

Sonntag, 12. Jänner 2014:
11.30 Uhr HDK Maribor (SLO) - KMH Budapest (HUN)
Ledna Dvorana Maribor; Schiedsrichter: TBA

17.00 Uhr DEC Salzburg Eagles (AUT) - WE-V Flyers (AUT)
Eisarena Salzburg; Schiedsrichter: Seewald Elias; Krump Horst Peter, Verworner Maximilian

20.00 Uhr Neuberg Highlanders (AUT) - EHV Sabres Vienna (AUT)
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: Sporer Gerhard; Angerer Bettina, Kügerl Dominik


Quelle:ÖEHV