4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

Damen: Favoriten mit Problemen



Teilen auf facebook


Sonntag, 10.März 2013 - 11:51 - Am ersten Halbfinalspieltag konnten sich die beiden klaren Favoriten EHV Sabres und DEC Salzburg Eagles zwar knapp durchsetzen, aber im Rückspiel ist auch für die beiden Außenseiter noch alles in Richtung Finaleinzug möglich...

Die Neuberg Highlanders schafften in Wien bei den Sabres mit einem 3:4 ein sensationelles Resultat und dürfen damit für das heutige Rückspiel im eigenen Stadion ebenso hoffen wie die WE-V Flyers nach ihrem 2:3 in Salzburg.

Gespielt wird das Halbfinale in Form eines Hin- und Rückspiels, wobei hier grundsätzlich auch Unentschieden gezählt werden. Nicht entscheidend dabei sind (im Gegensatz zum Fussball) die Anzahl der Auswärtstore. Haben dann nach Ende des zweiten Spiels beide Teams gleich viele Punkte und auch die gleiche Tordifferenz, dann gibt es eine Sudden Victory Verlängerung bzw. ein Penaltyschießen.

Bereits fix in der Staatsmeisterschaft platziert - hier wurde die Reihung aus der DEBL übernommen:
5. DEC Dragons Klagenfurt
6. EHV Sabres Wien II
7. Gipsy Girls Villach
8. EC "Die Adler" Kitzbühel

Die nächsten Spiele in der ÖSM - Halbfinale (Hin- und Rückspiel):

Sonntag, 10. März 2013:
13.15 Uhr WE-V Flyers - DEC Salzburg Eagles
Eishalle Kagran 1; Schiedsrichter: Csoka Arpad; Bakalarz Patrick, Smeibidlo Karl

16.30 Uhr Neuberg Highlanders - EHV Sabres Wien
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: ???; Angerer Bettina, Fladenhofer Gerald


Quelle:ÖEHV