4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Erster gegen Dritter in Maribor



Teilen auf facebook


Freitag, 25.Januar 2013 - 12:48 - Am Samstag empfangen die Dragons Klagenfurt die Neuberg Highlanders (20.15 Uhr), Maribor lädt Triglav Kranj zum slowenischen Duell (13.30 Uhr). Und am Sonntag spielt Villach zuhause gegen die Sabres 2 (11.45 Uhr) und Triglav empfängt Zagreb (15.00 Uhr)...

Erster gegen Dritter - so lautet das Spitzenspiel des kommenden Wochenendes, wenn der HDK Maribor den HK Triglav Kranj zum Duell der beiden slowenischen DEBL-Teams lädt. Am 9.12. gab es in Kranj einen knappen 4:3-Auswärtserfolg für den Leader, für den sich die Gäste jetzt revanchieren wollen. Zuletzt haben beide Mannschaften etwas "geschwächelt", für Maribor gab es gegen Zagreb im letzten Heimspiel die erste Niederlage (4:6), Triglav ging in den letzten beiden Partien als Verlierer vom Eis (0:2 gegen die Highlanders, 3:4 n.P. gegen Villach).

In Klagenfurt treffen die Dragons zur Prime Time auf die Neuberg Highlanders und für die Heimmannschaft ist es ein richtungsweisendes Spiel: mit einem Sieg sind die Lindwurmstädterinnen im Kampf um die Medaillen mit dabei, bei einer Niederlage sitzen die drei Teams auf den Plätzen 6-8 den Dragons noch mehr im Nacken. Angesichts der Tabellensituation sind aber die Highlanders als Zweiter klarer Favorit, zumal sie auch mit 7 Siegen in Folge nach Kärnten fahren. Und der letzte Klagenfurter Sieg datiert vom 15.02.2009.

Am Sonntag empfangen die Gipsy Girls die Sabres II aus Wien - die Villacherinnen gehen nach zwei Siegen in Folge mit viel Selbstvertrauen in dieses Duell. In der Tabelle sind die beiden Mannschaften nur durch einen Punkt getrennt, was noch für zusätzliche Spannung sorgt.

Apropos: ein Duell zweier Tabellennachbarn findet am Sonntag auch in der Eisarena Kranj statt: der HK Triglav Kranj (3.) hat Gric Zagreb (4.) zu Gast. Während die Sloweninnen unbedingt auf die "Siegerstraße" zurück wollen, würden die Gäste gerne ihren Erfolgslauf nach dem Sensationssieg in Maribor fortsetzen.

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Samstag, 26. Jänner 2013:
13.30 Uhr HDK Maribor - HK Triglav Kranj
Ledna dvorana Maribor; Schiedsrichter: TBA

20.15 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - Neuberg Highlanders
Stadthalle Klagenfurt; Schiedsrichter: Mellitzer Wolfgang, Wassermann Michael

Sonntag, 27. Jänner 2013:
11.45 Uhr Gipsy Girls Villach - EHV Sabres Wien
Stadthalle Villach; Schiedsrichter: Mellitzer Wolfgang, Telesklav Mario

15.00 Uhr HK Triglav Kranj - KHL Gric Zagreb
Eishalle Kranj; Schiedsrichter: TBA


Quelle:ÖEHV