3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

Red Angels Innsbruck, Inguna

EWHL: Pantera zu Hause eine Macht



Teilen auf facebook


Sonntag, 20.Januar 2013 - 11:57 - Pantera Minsk schlägt Leader Sabres Wien mit 2:0 und 6:1 und könnte damit aus eigener Kraft noch den Grunddurchgang gewinnen. Bozen nimmt erfolgreich Revanche an Salzburg und gewinnt das zweite Aufeinandertreffen gegen die Mozartstädterinnen in dieser Saison mit 4:1...

Ein Blitzstart mit dem 1:0 nach 40 Sekunden sowie zwei Powerplay-Tore brachten den Eagles aus Italien bereits einen 3:0-Vorsprung, die Gäste schlugen aber 14 Sekunden nach dem 3:0 mit dem Anschlusstreffer zurück. Ein Empty Net Goal 53 Sekunden vor dem Ende brachte aber dann die endgültige Entscheidung zugunsten der Italienerinnen.

In Minsk gab es für die ersatzgeschwächten Sabres aus Wien nicht viel zu holen. Auch wenn sie zahlreiche Schüsse auf Torfrau Onolbaeva abfeuerten - diese war mit 67 Saves und nur einem Gegentor in zwei Spielen eine der Matchwinnerinnen für Pantera. Umgekehrt zeigte sich diesmal aber auch die Minsker Offensive von ihrer besten Seite - 8 Treffer bei 69 Torschüssen. Kurios vor allem die Schlussphase in Spiel 2: beim Stand von 1:3 in der 58. Minute nahmen die Gäste ihren Goalie zugunsten einer sechsten Feldspielerin vom Eis. Und bekamen dann nicht nur den Empty Net Treffer sondern auch noch zwei weitere Treffer in der 59. Spielminute. Die 3 Pantera Tore fielen somit innerhalb von 53 Sekunden. Damit sind die Sabres zwar noch mit 7 Punkten Vorsprung Tabellenführer, haben allerdings auch noch 3 Spiele mehr auf dem Konto. Die Weißrussinnen haben es jetzt selbst in der Hand, noch als Erster des Grunddurchgangs in die Play Offs zu gehen.


Quelle:ÖEHV

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio