2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

G99 vs.BWL

Red Angels Innsbruck, Inguna

Damen: Niederlage gegen Turniersieger Tschechien



Teilen auf facebook


Sonntag, 16.Dezember 2012 - 15:25 - Zm Abschluss der Granatium Trophy in Radenthein verlor Österreichs U18-Team gegen überragende Tschechinnen mit 1:9 und beendet damit dieses traditionelle Turnier auf dem vierten und letzten Platz...

Österreich begann stark gegen die Tschechinnen, die an den Vortagen bereits der Slowakei (7:0) und Deutschland (5:1) nicht wirklich eine Chance gelassen hatten und kamen von Beginn an auch zu Torchancen. Allerdings mussten sie - wie auch schon gestern - im ersten Powerplay den ersten Verlusttreffer hinnehmen. Und ein 5:1 nach zwei Dritteln ließ durchaus auf ein gutes Resultat hoffen, am Ende schwanden beim rot-weiß-roten Team leider etwas die Kräfte. Vor allem bei den Special Teams gibt es noch sehr viel zu verbessern, auch gegen Tschechien gab es zwei Shorthander und insgesamt 3 Powerplay-Tore in 6 Unterzahlsituationen.

Bereits am 28. Dezember startet der letzte Teil der Vorbereitung auf die WM Division I (Romanshorn / SUI), wo sich das Team von Coach Mika Väärälä in der Rheinhalle Lustenau treffen und ein Freundschaftsspiel gegen Japan (30.12.) absolvieren wird.


Quelle:ÖEHV