4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

Red Angels Innsbruck, Inguna

Österreichs Damen starten in die Olympiaqualifikation



Teilen auf facebook


Dienstag, 06.November 2012 - 10:20 - Für Österreichs Eishockey Damen beginnt ab Donnerstag in Valmiera/Lettland die Olympiaqualifikation für Sotschi 2014. Seit Samstag gastiert die Mannschaft in Gmunden und bereits heute fliegt das Team Austria nach Lettland...

Am Sonntag stand ein Vorbereitungsspiel gegen Deutschlands Meister ESC Planegg (3:2) auf dem Programm, am Montag dann eine Partie gegen eine Nachwuchsauswahl (U20/U17) des EHC Liwest Linz (4:3 n.P.), wo es darum ging, in einen guten Spielrhythmus zu kommen und das im Training gelernte umzusetzen.

Von 8. bis 11. November wird es dann ernst: Gegner in der Olympiaqualifikationsgruppe F sind Italien, Dänemark und Lettland, wobei aber nur der Sieger in die nächste Gruppe (C / D) aufsteigt. In diesem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld ist sicherlich kein Gegner zu unterschätzen, das weiß auch Head Coach Christian Yngve: "Wir wissen, dass alle drei Teams stark sind. Gegen Italien haben wir zuletzt einmal gewonnen, einmal verloren. Dänemark hat einige starke Einzelspielerinnen im Kader und auch Lettland war immer ein sehr starker Gegner für uns. Für mich ist wichtig, dass wir in jedem Spiel unser bestes Eishockey spielen und vollen Einsatz zeigen!" Und wie war der schwedische Coach der rot-weiß-roten Eishockey Damen mit der Vorbereitung zufrieden? "Wir bewegen uns in die richtige Richtung. Was mir auch sehr gefällt - wir haben ein sehr gutes Mannschaftsgefüge und einen starken Teamgeist!" (Christian Yngve)

Das Team fährt heute nach Wien, wo es um 18:15 Uhr von Wien-Schwechat mit der Air Baltic nach Lettland geht.

Vorbereitungsspiele:
04.11.2012 Team Österreich - ESC Planegg 3:2 (2:1, 0:0, 1:1)
Tore: Altmann, Weber und Meixner resp. Zorn (2)


05.11.2012 EHC LIWEST Linz U20/U17 - Team Österreich 3:4 n.P. (1:1, 2:2, 0:0, 0:1)
Tore: Altmann (4) resp. Freunschlag, Ober, Placek

IIHF Olympiaqualifikation Gruppe F in Valmiera, Lettland:
Österreich - Italien - 8. November 14:30
Österreich - Dänemark - 9. November 14:30
Lettland - Österreich - 11. November 16:00
Zeitangaben in MEZ (UTC+1)

Endgültiger Kader für das Olympiaqualifikationsturnier in Valmiera/Lettland (8.-11.11.2012):

Torhüter:
HORNICH Theresa (07.01.1991 / EHV Sabres Wien)
MARCHHART Paula Camilla (25.07.1994 / Scanlon Creek [CAN])

Verteidigung:
GRASCHER Tamara (13.06.1994 / DEC Eagles Salzburg) Hausberger Sharon (14.04.1989 / DEC Salzburg Eagles) Hybler Katharina (12.01.1986 / EHV Sabres Wien) Kantor Esther (17.01.1985 / EHV Sabres Wien)
VERWORNER Eva Maria (27.07.1988 / Södertälje [SWE])
WITTICH Charlotte (23.07.1993 / Linköping [SWE])
ZÖHRER Lisa (24.09.1991 / DEC Salzburg Eagles)

Angriff: Altmann Denise (01.11.1987 / Linköping [SWE]) Ban Sonja (27.04.1988 / DEC Salzburg Eagles)
BRUNNER Marlene (02.11.1992 / DEC Salzburg Eagles)
HOFBAUER Ilidiko (27.02.1989 / DEC Salzburg Eagles)
HUMMEL Victoria (04.01.1994 / EHV Sabres Wien)
MEIXNER Anna (16.06.1994 / EHV Sabres Wien)
SCHWÄRZLER Eva (26.12.1988 / ZSC Lions Zürich [SUI])
VLCEK Monika (27.01.1995 / EHV Sabres Wien)
VOLGGER Sophia (11.04.1996 / Linköping [SWE])
WEBER Janine (19.06.1991 / EHV Sabres Wien)
WILLENSHOFER Julia (22.09.1994 / Neuberg Highlanders [+ Sabres])


Quelle:ÖEHV