3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Spitzenduell in Kapfenberg



Teilen auf facebook


Freitag, 02.Dezember 2011 - 16:05 - Titelverteidiger und Tabellenführer Neuberg Highlanders empfängt am Sonntag um 16 Uhr in Kapfenberg den HDK Maribor, bereits um 12.15 Uhr spielt Klagenfurt zuhause gegen Triglav Kranj...

In Kranj gab es ein 4:0 für die Sloweninnen - dabei war Spela Hafner (2 Tore, 2 Assists) an allen vier Treffern ihres Teams beteiligt und neben Torfrau Hedvika Korbar die Matchwinnerin für ihr Team. Letztere ist mit 93,15 % Fangquote auch die aktuell drittbeste Torhüterin der Liga. Aufgrund der aktuellen Tabellen- und Punktesituation sind aber beide Teams bereits unter Zugzwang. Die Dragons sind aktuell Vorletzter und haben nur eines von fünf Spielen gewonnen, Triglav Kranj hat zwar eine ausgeglichene Bilanz mit 2 Siegen aus 4 Spielen, braucht aber weitere Erfolge, um zum Spitzentrio aufschließen zu können.

Das Duell Erster gegen Zweiter in Kapfenberg zwischen den Highlanders und Maribor verspricht auch einiges an Spannung. Wobei vor allem Maribor nicht verlieren darf, denn der Rückstand auf den Tabellenführer beträgt bereits 5 Punkte bei einem Spiel mehr. Den direkten Vergleich in Slowenien konnten die Highlanders mit 5:2 für sich entscheiden, dreifache Torschützin war Courtney Bradley (Neuberg). Neben ihr konnten nur zwei weitere Spielerinnen mehr als einen Punkt für sich verbuchen - Barbara Kavcic (Maribor) und Evelyn Hochegger (Neuberg) gaben jeweils 2 Assists. Noch ein interessantes Detail aus der Penalty Killing Statistik: die Highlanders haben in insgesamt 27 Unterzahlsituationen noch kein einziges Tor erhalten, dafür aber bereits 5 Shorthander erzielt.

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Sonntag, 4. Dezember 2011:
12.15 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - HK Triglav Kranj
Stadthalle Klagenfurt; Schiedsrichter: Sakl Karl, Skreinig Hermann

16.00 Uhr Neuberg Highlanders - HDK Maribor
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: Gotthardt Peter, Kapun Stefan

Die nächsten Spiele in der DEBL II:

Samstag, 3. Dezember 2011:
18.30 Uhr EC Icemice Telfs - Tornados Ice Cats Linz
Sportzentrum Telfs; Schiedsrichter: Tschertschek Werner, Witsch Georg

19.30 Uhr Neuberg Highlanders II - EC "Die Adler" Kitzbühel
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: Lanz Maximilian, Schmoll Michael

Sonntag, 4. Dezember 2011:
11.15 Uhr 1. DEC Devils Graz - EC "Die Adler" Kitzbühel
Eishalle Graz Liebenau; Schiedsrichter: Lintschinger Mario, Menner Max

14.15 Uhr Red Angels Innsbruck - Tornados Ice Cats Linz
TWK Arena; Schiedsrichter: Newerkla Wolfgang, Nikolic Kristijan



Quelle: Pressemeldung //PI