5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

Red Angels Innsbruck, Inguna

EWHL: Mit zwei Heimsiegen ins Finale?



Teilen auf facebook


Freitag, 28.Januar 2011 - 11:42 - Der MHK Martin (SVK) kann am kommenden Wochenende mit zwei Siegen zuhause gegen Salzburg (Samstag, 18.30 Uhr) und die Vienna Flyers (Sonntag, 16.15 Uhr) die Finalturnier-Teilnahme fixieren und somit den letzten freien Platz in den Top 4 für sich verbuchen...

Bei zwei Niederlagen würde allerdings auf einmal alles für Salzburg sprechen. Deshalb sind natürlich diese beiden Spiele sehr wichtig, das weiß auch Daniel Modrovsky vom Management des MHK Martin: "Wir brauchen noch 6 Punkte und die wollen wir zuhause fixieren. Wir möchten jetzt einfach den Kampf um die Play Off Plätze entscheiden und deshalb werden wir alles geben, um die zwei Siege einzufahren!" Für den mehrfachen slowakischen Meister wäre es ein großer Triumph, gleich bei der ersten EWHL-Teilnahme die Qualifikation für das Finale zu schaffen.

Zum Duell gegen den direkten Konkurrenten Salzburg kommt es am Samstag ab 18.30 Uhr: und derzeit spricht sehr viel für Martin. Zum einen können sie zuhause spielen, zum anderen ist für Salzburg der Druck aufgrund der bereits mehr gespielten Partien größer. Und bei den Mozartstädterinnen fehlt neben Abwehrchefin Kerstin Oberhuber (wird wohl erst Mitte/Ende Februar wieder aufs Eis können) voraussichtlich auch Torfrau Sarah Schwendinger. Somit könnte die 16jährige Sara Krammer, die bis jetzt nur im Farmteam im Einsatz war, zu ihrem ersten EWHL-Einsatz kommen.

Gegen die Vienna Flyers sind die Slowakinnen Favorit, allerdings geht es für die Wienerinnen noch um die Platzierung. Mit zwei Punkten in Martin würde man diese EWHL-Saison auf dem vorletzten Platz abschließen und die "rote Laterne" noch an Maribor abgeben.



Samstag, 29. Jänner 2011:
18.30 Uhr MHK Martin (SVK) - DEC Salzburg Eagles (AUT)

Sonntag, 30. Jänner 2011:
16.15 Uhr MHK Martin (SVK) - EHC Vienna Flyers (AUT)