2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

EWHL: Titelverteidiger im Finalturnier



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.Januar 2011 - 21:43 - Titelverteidiger ESC Planegg schafft als drittes Team die Qualifikation für das EWHL-Finalturnier am 26./27. Februar in Amstetten. Somit ist nur noch ein Platz offen...

Mit einem hart erkämpften 3:0-Arbeitssieg gegen die Vienna Flyers, der erst im Schlussdrittel fixiert wurde, qualifiziert sich Vorjahresmeister ESC Planegg für das heurige Finalturnier. Dort stehen der EHV Sabres Wien und der HC Slovan Bratislava bereits als Gegner fest, die Entscheidung über den vierten Teilnehmer wird wohl noch auf sich warten lassen. Hier haben die Eagles Salzburg nun nach Punkten mit dem MHK Martin gleichgezogen, haben allerdings noch 2 Spiele mehr auf dem Konto. Nichtsdestotrotz können es die Mozartstädterinnen - wie auch Martin - nun aus eigener Kraft schaffen. Die Entscheidung dafür könnte in den beiden direkten Duellen fallen. Das Team Niederlande und Maribor haben noch theoretische Chancen, benötigen aber auf jeden Fall Schützenhilfe.