4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

Red Angels Innsbruck, Inguna

Damen: Länderspiele in Italien für A-Team, U18 Granatium Trophy in Radenthein



Teilen auf facebook


Donnerstag, 11.November 2010 - 14:35 - Am kommenden Wochenende sind sowohl die Dameneishockey A-Nationalmannschaft als auch die U18 im Großeinsatz...

Österreichs A Nationalteam bestreitet am Samstag und Sonntag jeweils ein Spiel in Neumarkt (bei Bozen) in Italien. Mit Eva Schwärzler ist nur eine einzige von derzeit sechs Auslandslegionärinnen dabei, dazu fehlen die Langzeitverletzten Janine Weber und Belinda Strer. Sechs U18-Spielerinnen stoßen am Samstag Mittag noch zum Team, sie sind derzeit beim U18-Team in Kärnten im Einsatz. Eine gute Gelegenheit somit für andere Spielerinnen, sich zu präsentieren und für zukünftige Teameinsätze zu empfehlen.

U18 Granatium Trophy Radenthein 2010
Von 12. bis 14. November 2010 bestreiten die Dameneishockey-U18-Nationalmannschaften der Schweiz, Norwegen und natürlich aus Österreich in Radenthein unter dem Titel "Granatium Trophy" ein hochklassiges Eishockey-Nachwuchs-Turnier in Kärnten.

Das Team von Neo-Coach und ex-KAC-Meistermacher Jorma Siitarinen bestreitet hier erstmals nahezu in Bestbesetzung ein Trainingslager - ein "B-Team" (ohne die ersten beiden Linien) war Anfang September bereits in der Schweiz im Einsatz und musste gegen die A-Nation zwei klare Niederlagen einstecken. "Für mich ist es interessant zu sehen, wie die Kräfteverhältnisse sind, wenn wir komplett spielen!" so der finnische Cheftrainer "es ist das erste Trainingslager, wo ich - abgesehen von verletzungsbedingten Ausfällen - aus dem Vollen schöpfen kann. In Hinblick auf die WM ist es sehr wichtig, die Formationen zu finden und unser System mit den Blöcken zu trainieren. Interessant wird auch zu sehen sein, welche Auswirkungen der Kampf um die Plätze im Team haben wird. Denn wir haben derzeit über 30 Spielerinnen im Kader, den wir bis zur WM in Moskau noch auf 20 reduzieren müssen. Und die Spiele in Radenthein bieten uns die Möglichkeit, einige Spielerinnen unter Wettkampfbedingungen zu testen!"

Apropos: bisher wurden zwei Trainingslager absolviert - nach dem Camp mit den Spielen in der Schweiz gab es noch ein fünftägiges Skills Camp in Gmunden, wo ebenfalls die besten Spielerinnen nicht dabei waren, weil sie in dieser Zeit mit der A-Nationalmannschaft unterwegs waren. Im Dezember nimmt Österreich an einem 5-Nationen-Turnier in Prag mit Tschechien, der Slowakei, der Schweiz und Deutschland teil, im Februar und März sind weitere Camps geplant, bevor es von 28. März bis 3. April 2011 die WM in Moskau gibt.

Die Spiele A-Team:

Samstag, 13. November 2010:
17.00 Uhr Italien - Österreich in Neumarkt / ITA

Sonntag, 14. November 2010:
09.30 Uhr Italien - Österreich in Neumarkt / ITA


Die U18-Spiele in Radenthein:

Freundschaftsspiel:
Donnerstag , 11. November 2010,
19.00 Uhr Norwegen U18 - Schweiz U18

U18 Granatium Trophy:
Freitag, 12. November 2010:
19.15 Uhr: Österreich U18 - Schweiz U18

Samstag, 13. November 2010:
18.00 Uhr: Schweiz U18 - Norwegen U18

Sonntag, 14. November 2010:
13.00 Uhr: Norwegen U18 - Österreich U18

passende Links:

hockeyfans.ch