8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Red Angels Innsbruck, Inguna

Erstes Slowakei-Derby in der EWHL



Teilen auf facebook


Freitag, 08.Oktober 2010 - 15:38 - In dieser Saison nehmen erstmals zwei Teams aus der Slowakei an der EWHL teil und am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) kommt es in Bratislava zum ersten Slowakei-internen Duell in der Liga-Geschichte. Allerdings laden die Sabres Wien das Team von Slovan Bratislava zuvor am Samstag noch zum EWHL-Spitzenduell der beiden einzigen noch ungeschlagenen Mannschaften...

Während die Plätze 3-8 nur durch zwei Punkte getrennt sind und es hier gar nicht spannender sein könnte, lachen die Sabres Wien und Slovan Bratislava noch ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze - "Es ist das absolute Schlagerspiel!" freut sich Sabres-Coach Christian Klepp bereits auf die Partie, auch wenn ihn die Ausfälle der Langzeitverletzten Belinda Strer und Janine Weber (Seitenbandriss im Länderspiel gegen Deutschland) sicherlich schmerzen. "Beide sind Schlüsselspielerinnen bei uns und leichter wird es durch die Ausfälle sicher nicht. Aber alle anderen sind fit und zuhause wollen wir um jeden Zentimeter Eis kämpfen. Es geht um Platz 1 - wir sind Erster und wollen das auch bleiben. Und wenn zwei wichtige Spielerinnen fehlen, dann müssen eben die anderen umso mehr tun!" In dieser Saison gab es bereits ein Duell zwischen den beiden Spitzenteams: in der Vorbereitung gewann Slovan mit 4:1...

Die nächsten Spiele in der EWHL:

Samstag, 9. Oktober 2010:
15.15 Uhr EHV Sabres Wien (AUT) - HC Slovan Bratislava (SVK)
große Albert Schultz Eishalle; Schiedsrichter: Leitl Michael, Dannhauser Helmut, Six Harald

17.00 Uhr ESC Planegg (GER) - HDK Maribor (SLO)

Sonntag, 10. Oktober 2010:
11.15 Uhr ESC Planegg (GER) - DEC Salzburg Eagles (AUT)

14.00 Uhr HC Slovan Bratislava (SVK) - MHK Martin (SVK)