8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Highlanders gewinnen auch Spiel 2 klar



Teilen auf facebook


Montag, 27.September 2010 - 18:55 - Mit einem klaren 8:1-Auswärtserfolg in Klagenfurt konnten sich die Neuberg Highlanders in der Tabelle bereits etwas Luft verschaffen und der letztjährige Vizemeister Celje besiegte nach zwei Niederlagen die Gipsy Girls Villach mit 6:1.

Bereits am Samstag gewann das Farmteam der Sabres Wien gegen Celje mit 8:4. Somit ist Villach das einzige Team ohne Punkte und damit schon unter Zugzwang. Freude herrscht hingegen bei den Neuberg Highlanders nach dem 8:1-Erfolg bei den Dragons Klagenfurt. Auch wenn das Schussverhältnis mit 26:30 ziemlich ausgeglichen war, das Ergebnis war deutlich: "Unsere jungen Spielerinnen haben genügend Potential und werden von den erfahrenen Spielerinnen sehr gut geführt. Bei uns passt jetzt angefangen von der Torhüterin, Bianca Feeberger, die abermals über sich hinausgewachsen ist, bis zu den Stürmerinnen alles. Die Freude am Spiel zieht sich wie ein roter Faden durch die Mannschaft. Ich bin sehr stolz auf diese Leistung!" so Highlanders-Chefin Margret Kraischek.