8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

isha klein.jpg ISHA / WR

Inline-Skaterhockey: Linz sorgt für Überraschung



Teilen auf facebook


Montag, 03.Mai 2010 - 17:52 - Nun hat es auch die Vienna 95ers erwischt: In einem wahren Krimi musste man in Linz die erste Saisonniederlage einstecken. Damit sind nur noch die Red Dragons aus Altenberg ohne Punkteverlust.


Das Schlagerspiel der Runde wurde im Linzer Moose Garden ausgetragen und endete mit einer Überraschung: Die leicht favorisierten Vienna 95ers mussten sich nach einem sehenswerten Kampf gegen die Linzer Elche mit 13:14 geschlagen geben.

Der Siegeszug des Meisters hält weiter an: Altenberg feierte gegen Torpedo Donaustadt das erwartete Schützenfest. Die Wiener wurden von einer wahren Torlawine überrollt, am Ende stand ein 21:2 auf der Anzeigetafel.

Die Mad Dogs aus Wiener Neustadt waren diese Runde in der Thermengemeinde Stegersbach zu Gast. Das Spiel stand lange auf des Messers Schneide, erst gegen Ende konnte sich Stegersbach entscheidend absetzen und einen 14:9-Sieg einfahren.

Vor eigener Kulisse setzte es für die Vienna Hawks / HCL eine bittere 8:9-Niederlage gegen die Wienstrom Scorpions. Den Zuschauern wurde 60 Minuten lang ein Kampf auf Biegen und Brechen geboten. Als alle schon mit einer Overtime rechneten, gelang den Scorpions 50 Sekunden vor der Schlusssirene doch noch der entscheidende Treffer.

In der Tabelle führt Altenberg (12 Punkte) vor Linz und den Vienna 95ers (je 9 Punkte).

Die Ergebnisse der 4. Runde:
Torpedo Donaustadt - Red Dragons Altenberg 2:21
Irish Moose Linz - Vienna 95ers 14:13
Stegersbach - Wiener Neustadt 14:9
Vienna Hawks / HCL - Wienstrom Scorpions 8:9

5. Runde (Samstag, 8. Mai):
Red Dragons Altenberg - Wiener Neustadt (18:00 Uhr, Altenberg)
Vienna 95ers - Vienna Hawks / HCL (18:00 Uhr, Wien Hopsagasse)
Irish Moose Linz - Wienstrom Scorpions (18:00 Uhr, Linz)
Stegersbach - Torpedo Donaustadt (18:00 Uhr, Stegersbach)





Damen-Bundesliga

Die Vienna Hawks steuern weiter auf Erfolgskurs: Am vergangenen Wochenende holten die Wienerinnen wieder das Punktemaximum. Im Spiel gegen Stegersbach hatte man allerdings hart zu kämpfen. Erst mit einem Shorthander in der allerletzten Spielminute konnte man den 2:1-Sieg sicherstellen.

Sehr stark präsentierten sich auch die Damen aus Altenberg. Mit zwei ungefährdeten Siegen meldeten sie sich im Titelkampf zurück. In der Tabelle führen die Vienna Hawks (14 Punkte) vor Altenberg (9) und Stegersbach (7).

Ergebnisse:
Ice Cats / Dark Angels - Vienna Hawks 0:7
White Tigers Stegersbach - Rollmöpse Altenberg 0:4
Vienna Hawks - White Tigers Stegersbach 2:1
Rollmöpse Altenberg - Ice Cats / Dark Angels 12:0

6. + 7. Runde (Sonntag, 16. Mai, alle Spiele in Stockerau):
Vienna Hawks - Rollmöpse Altenberg (10:00 Uhr)
White Tigers Stegersbach - Ice Cats / Dark Angels (11:00 Uhr)
Rollmöpse Altenberg - White Tigers Stegersbach (13:00 Uhr)
Ice Cats / Dark Angels - Vienna Hawks (14:00 Uhr)