8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

isha klein.jpg ISHA / WR

Inline-Skaterhockey: Spitzenduo weiter ungeschlagen



Teilen auf facebook


Montag, 26.April 2010 - 16:07 - Die Red Dragons aus Altenberg und die Vienna 95ers marschieren weiter im Gleichschritt durch den Grunddurchgang. Die Niederösterreicher mussten sich den Sieg im Stegersbacher Tigers Cage allerdings hart erarbeiten.


Im Schlagerspiel der Runde musste der Meister aus Altenberg bei den heimstarken Stegersbachern antreten und wurde erstmals in dieser Saison richtig gefordert. In einem wahren Krimi verzeichneten die Hausherren das bessere Startdrittel (8:6), dann jedoch drehten Pierron, Riener & Co das Spiel und verteidigten mit dem 18:15-Sieg die Tabellenführung.

Die Vienna 95ers stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass sie auch heuer wieder eine wichtige Rolle im Titelkampf einnehmen werden. Im Derby gegen Torpedo Donaustadt gab es einen eindrucksvollen 22:3-Kantersieg.

Beim Duell Vienna Hawks / HCL gegen Linz roch es nach dem ersten Drittel noch nach einer Sensation (1:1). Mit Fortdauer des Spieles setzte sich jedoch immer mehr die Klasse der Oberösterreicher durch und sie konnten noch einen ungefährdeten 18:10-Erfolg einfahren.

Die Mad Dogs aus Wiener Neustadt waren diese Runde bei den Wienstrom Scorpions zu Gast. Die Niederösterreicher führten in einem körperbetonten Spiel nach zwei Dritteln bereits mit 10:2. In der restlichen Spielzeit ließ man nichts mehr anbrennen und landete einen verdienten 15:8-Auswärtssieg.

In der Tabelle führt Altenberg vor den Vienna 95ers (je 9 Punkte), Wr. Neustadt und Linz (je 6 Punkte).

Die Ergebnisse der 3. Runde:
Stegersbach - Red Dragons Altenberg 15:18
Torpedo Donaustadt - Vienna 95ers 3:22
Wienstrom Scorpions - Wiener Neustadt 8:15
Vienna Hawks / HCL - Irish Moose Linz 10:18

4. Runde (Samstag, 1. Mai):
Irish Moose Linz - Vienna 95ers (18:00 Uhr, Linz), Vienna Hawks / HCL - Wienstrom Scorpions (18:30 Uhr, Stockerau), Torpedo Donaustadt - Red Dragons Altenberg (18:00 Uhr, Wien Hopsagasse), Stegersbach - Wiener Neustadt (18:00 Uhr, Stegersbach)





Damen-Bundesliga

Mit einem 14:1-Kantersieg gegen die Ice Cats aus Linz verteidigten die Vienna Hawks souverän die Tabellenführung. Aus dem starken Kollektiv der Wienerinnen ragte Janine Weber mit fünf Treffern noch hervor.

Dank eines Hattricks von Monika Janisch feierten die Damen aus Stegersbach einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen Altenberg. In der Tabelle führen die Vienna Hawks (8 Punkte) vor Stegersbach (7) und Altenberg (3).

Die Ergebnisse der 3. Runde:
Vienna Hawks - Ice Cats / Dark Angels 14:1
White Tigers Stegersbach - Rollmöpse Altenberg 4:0

4. + 5. Runde (Sonntag, 2. Mai, alle Spiele in Linz):
Ice Cats / Dark Angels - Vienna Hawks (10:30 Uhr), White Tigers Stegersbach - Rollmöpse Altenberg (11:30 Uhr), Vienna Hawks - White Tigers Stegersbach (13:30 Uhr), Rollmöpse Altenberg - Ice Cats / Dark Angels (14:30 Uhr)


Quelle:Redaktion