3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

isha klein.jpg ISHA / WR

Inline-Skaterhockey: Altenberg stürmt an die Tabellenspitze



Teilen auf facebook


Sonntag, 11.April 2010 - 18:48 - Der Hartplastikball rollt wieder! Der Start in die neue Bundesligasaison ist erfolgt und der erste Tabellenführer kommt aus Altenberg. Auch Stegersbach, die Wienstrom Scorpions und die Vienna 95ers konnten einen Auftaktsieg verbuchen.


Der regierende Meister Altenberg feierte vor eigener Kulisse einen ungefährdeten 17:6-Sieg gegen die Elche aus Linz und sicherte sich damit auch in der neuen Saison gleich wieder den Platz an der Sonne.

Im Vorjahr blieben die Wienstrom Scorpions im gesamten Grunddurchgang ohne Punkt, diesmal klappte es gleich beim ersten Saisonspiel: Torpedo Donaustadt wurde mit 10:4 besiegt.

Den einzigen Auswärtssieg konnten die Vienna 95ers für sich verbuchen. Nach hartem Kampf setzte man sich in Wiener Neustadt hauchdünn mit 7:6 durch.

Besonders gespannt blickte man ins Südburgenland: Im Stegersbacher Tigers Cage empfingen die Hausherren den Liganeuling SG Vienna Hawks / HCL. Die vom Verletzungspech ge-beutelten Wiener mussten dabei einiges an Lehrgeld bezahlen und sich mit 8:18 geschlagen geben. Fazit des Hawks-Trainers Herbert Dolecek: „Trotz der vielen Ausfälle konnten wir das Spiel lange offen halten. Danach merkte man den Kräfteverschleiß, da man nur zwei Linien aufbieten konnte. Weitere Verletzungen im Spiel führten schließlich zu diesem etwas verzerrten Endstand. Der Kampfgeist war jedoch bis zur letzten Minute ungebrochen. In meinem Team steckt jedenfalls noch viel Potential.“

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Wiener Neustadt - Vienna 95ers 6:7
Wienstrom Scorpions - Torpedo Donaustadt 10:4
Red Dragons Altenberg - Irish Moose Linz 17:6
Tigers Stegersbach - Vienna Hawks / HCL 18:8

2. Runde (Samstag, 17. April):
Wiener Neustadt - Torpedo Donaustadt (15:30 Uhr, Wr. Neustadt), Vienna 95ers - Wienstrom Scorpions (16:00 Uhr, Wien Hopsagasse), Irish Moose Linz - Tigers Stegersbach (16:30 Uhr, Linz), Vienna Hawks / HCL - Red Dragons Altenberg (18:00 Uhr, Stockerau)




Damen-Bundesliga

Einen gelungenen Saisonauftakt mit heiß umkämpften Spielen gab es auch in der Damen-Bundesliga. Ein einziger Treffer entschied die Begegnung zwischen Altenberg und der Spielgemeinschaft Ice Cats / Dark Angels. Das Goldtor durch Weegh in der vorletzten Spielminute bescherte den Niederösterreicherinnen die Tabellenführung.

Erster Verfolger sind die Damen der Vienna Hawks. In einem sehenswerten Spiel konnte man die White Tigers aus Stegersbach in der Overtime niederringen.

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Rollmöpse Altenberg - Ice Cats / Dark Angels 1:0
White Tigers Stegersbach - Vienna Hawks 3:4 n.V.

2. Runde (Samstag, 17. April):
Vienna Hawks - Rollmöpse Altenberg (13:30 Uhr, Stockerau), Ice Cats / Dark Angels - White Tigers Stegersbach (14:30 Uhr, Linz)