5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Gipsy Girls mit 3 Spielen in 4 Tagen



Teilen auf facebook


Freitag, 04.Dezember 2009 - 14:07 - Ein hartes Programm erwartet die Gipsy Girls Villach in den nächsten Tagen - am Samstag empfangen sie ab 15 Uhr zuhause die Vienna Flyers, am Sonntag ist um 16.30 Uhr der HK Triglav Kranj zu Gast und am Dienstag gastiert das Team in Kitzbühel (16.30 Uhr). Dazu gibt es ein weiteres Spitzenspiel für die Highlanders: am Sonntag treffen sie in Kapfenberg ab 16.30 Uhr auf Tabellenführer HK Celeia...

Ein Sieg von Neuberg würde nicht nur eine Revanche für das 2:5 in Celje im Oktober bedeuten, sondern würde auch den Kampf an der Spitze der DEBL wieder um einiges spannender machen - "Damals waren wir noch keine richtige Mannschaft, aber ich denke, dass wir mittlerweile gut zusammengewachsen sind. Deshalb erwarte ich mir auf jeden Fall einen besseren Auftritt gegen diesen sehr starken Gegner. Wir werden unser Spiel spielen und alles geben. Und natürlich geht es in erster Linie darum, dass wir dieses Spiel für uns entscheiden können!" so Torhüterin Bianca Feeberger. Bei den Highlanders steht hinter dem Einsatz von Julia Willenshofer noch ein Fragezeichen, ansonsten dürfte die Mannschaft komplett antreten können.

3 Spiele in 4 Tagen - bei den Gipsy Girls ist jetzt auf jeden Fall ein guter konditioneller Zustand gefragt. Und auch die Fähigkeit, sich die Kräfte entsprechend einteilen zu können. "Es ist schon eine ziemliche Belastung, zumal unser Kader auch nicht besonders groß ist." weiß Villach-Coach Walter Grud. "Dazu kommt, dass wir mit Kitzbühel Flyers gegen zwei sehr starke österreichische Mannschaften spielen, Triglav ist zudem der Titelverteidiger. Aus diesen drei schweren Spielen brauchen wir zumindest einen Sieg, aber es wird mit Sicherheit sehr schwer!"

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Samstag, 5. Dezember 2009:
15.00 Uhr Gipsy Girls Villach - EHC Vienna Flyers
Stadthalle Villach; Schiedsrichter: Franzel Reinhard, Unterköfler Norbert

Sonntag, 6. Dezember 2009:
11.45 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - EHC Vienna Flyers
Eishalle Klagenfurt; Schiedsrichter: Kilzer Georg, Telesklav Mario

16.30 Uhr Neuberg Highlanders - HK Celeia
Sportzentrum Kapfenberg; Schiedsrichter: Gotthardt Peter, Maier Arno

16.30 Uhr Gipsy Girls Villach - HK Triglav Kranj
Stadthalle Villach; Schiedsrichter: Bacher Raimund, Lassnig Michael

16.30 Uhr Young Birds Kitzbühel/Salzburg - Red Angels Innsbruck
Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: Feix Christopher, Wallner Oscar

Dienstag, 8. Dezember 2009:
16.30 Uhr Young Birds Kitzbühel/Salzburg - Gipsy Girls Villach Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: TBA