3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Spitzenduell in Kitzbühel



Teilen auf facebook


Freitag, 20.November 2009 - 14:20 - Am kommenden Wochenende stehen nur in den Bundesländern Tirol und Steiermark DEBL-Spiele auf dem Programm, insgesamt gibt es 6 Spiele. Absolutes Highlight ist dabei das Duell zwischen den zweitplatzierten Young Birds und Tabellenführer Celje am Sonntag ab 16.30 Uhr im Sportpark Kitzbühel...

"Am Sonntag ist für mich das meisterschaftsentscheidende Spiel. Wer am Sonntag gewinnt, wird auch die DEBL gewinnen. Ich erwarte mir ein sehr schweres Spiel, denn sie sind eine sehr starke Mannschaft und auch wir sind bis auf Sabrina Weber komplett. Immerhin sind wir bis jetzt das einzige Team, das ihnen eine Niederlage zugefügt hat!" so Young Birds Coach Markus Lackner, der mit seiner Mannschaft auch bereits am Samstag ein Spiel gegen Klagenfurt bestreiten muss: "Hier werden wir auf jeden Fall mit drei Linien spielen und die Jungen werden viel Eiszeit bekommen, damit auch die Routiniers für Sonntag geschont werden. Denn am Sonntag ist für uns ein enorm wichtiges Spiel. Wenn wir dort eine gute Leistung bringen können und taktisch diszipliniert agieren, ist dies der Schlüssel zum Erfolg!"

Die Devils Graz haben am kommenden Wochenende zwei Heimspiele gegen Triglav und die Vienna Flyers vor sich und ein Punkt in einem der Spiele wäre sicher bereits ein Erfolg. Das Gleiche gilt für die Red Angels gegen Celje. Mehr Spannung verspricht das Duell der Neuberg Highlanders gegen die Gipsy Girls Villach. "Verlieren verboten" lautet hier die Devise bei beiden Teams, denn Villach braucht für eine mögliche Zwischenrundenqualifikation jeden möglichen Punkt, während die Highlanders auch aufpassen müssen, dass sie den Anschluss zu den beiden Spitzenteams der Liga nicht verlieren.

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Samstag, 21. November 2009:
16.15 Uhr 1. DEC Devils Graz - HK Triglav
Eishalle Graz Liebenau; Schiedsrichter: Baumgartner Heinz, Menner Max

16.30 Uhr Young Birds Kitzbühel/Salzburg - DEC Dragons Klagenfurt
Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: Hagemeister Harry, Wallner Oscar

17.45 Uhr Red Angels Innsbruck - HK Celeia
Eishalle Götzens; Schiedsrichter: Köb Marius, Veit Georg