4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL:Punktemaximum für Flyers



Teilen auf facebook


Sonntag, 18.Oktober 2009 - 20:28 - Die Vienna Flyers konnten ihre beiden Heimspiele an diesem Wochenende gewinnen, das gleiche schaffte auch der HK Celeia. Triglav hatte mit den Devils dank einem Schnellstart wenig Mühe. Und am Mittwoch kommt es zum ersten Kärntner Derby in der heurigen Saison (19.45 Uhr in Klagenfurt)...

Das Märchen um den HK Celeia geht weiter. Wer soll den Aufsteiger heuer noch stoppen? Am Samstag wurden die Neuberg Highlanders mit 5:2 geschlagen, am Sonntag gab es ein 6:2 gegen die Gipsy Girls Villach. Und damit ist der Liga-Neuling als einzige noch ungeschlagene Mannschaft mit einem Punktemaximum von 15 Punkten aus 5 Partien Tabellenführer.

Mit 7:5 und 6:1 gewannen die Vienna Flyers ihre beiden Heimspiele an diesem Wochenende gegen Klagenfurt und Innsbruck und schafften damit den Sprung vom Tabellenende ins Mittelfeld. Der HK Triglav überrannte die Devils Graz mit einem Blitzstart (5:0 nach 20 Minuten) und hielt nach dem klaren 7:0 Anschluss zur Tabellenspitze.

Am Mittwoch kommt es in Klagenfurt (19.45 Uhr) zum ersten Kärntner Derby in der heurigen Saison, aus dem beide Teams unbedingt die Punkte brauchen, nachdem der Saisonstart bisher für beide noch nicht optimal war. Die Dragons sind derzeit auf dem 7. Platz, die Gipsy Girls sind Sechster. Interessant ist dies vor allem auch deshalb, weil aufgrund der derzeit guten Platzierungen der slowenischen Klubs der 6. Rang eine Teilnahme in der Zwischenrunde in der Staatsmeisterschaft zur Folge hätte, während der siebte nur noch um die Platzierung spielen könnte. Bis dahin sind zwar noch viele Runden zu spielen, aber je mehr Punkte man sich frühzeitig sichern kann, umso besser.

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Mittwoch, 21. Oktober 2009:
19.45 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - Gipsy Girls Villach
Stadthalle Klagenfurt; Schiedsrichter: Glanzer Christoph, Skreinig Hermann