2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Red Angels Innsbruck, Inguna

EWHL: Saison-Debüt für Maribor



Teilen auf facebook


Freitag, 02.Oktober 2009 - 12:50 - Am kommenden Samstag empfängt Maribor den italienischen Meister Agordo (14 Uhr) und greift damit erstmals ins Geschehen ein. Salzburg trifft zuhause auf Bratislava (20 Uhr) und Planegg empfängt Wien gleich zweimal...

Planegg gegen Wien, Erster gegen Zweiter - dieses Duell gibt es am kommenden Wochenende gleich im Doppelpack. Denn sowohl am Samstag (17 Uhr) als auch am Sonntag (11.15 Uhr) treffen die beiden Mannschaften in Grafing aufeinander.

Die Ravens Salzburg könnten mit einem weiteren Sieg gegen Slovan zum Führungsduo aufschließen, während die Slowakinnen nach vier Niederlagen aus vier Saisonspielen bereits mit dem Rücken zur Wand stehen. Und angeschlagene Gegner sind doppelt gefährlich, zumal sich Bratislava auch für das 0:7 in der Mozartstadt vom 12. September revanchieren will.

Und auf das Saisondebüt vom slowenischen Champion Maribor darf man ebenso gespannt sein, wie auf den zweiten Auftritt des italienischen Meisters Agordo, der nach dem desaströsen Auftritt in Wien auf Wiedergutmachung aus ist...


Die nächsten Spiele in der EWHL:

Samstag, 3. Oktober 2009:
14.00 Uhr HDK Maribor (SLO) - Agordo Hockey (ITA)

17.00 Uhr ESC Planegg (GER) - EHV Sabres Wien (AUT)

20.00 Uhr The Ravens Salzburg (AUT) - HC Slovan Bratislava (SVK)
Eisarena Salzburg; Schiedsrichter: Fersterer Anton; Weiser Barbara, Kontschieder Kevin


Sonntag, 4. Oktober 2009:
11.15 Uhr ESC Planegg (GER) - EHV Sabres Wien (AUT)