3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS

Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Finalstart



Teilen auf facebook


Freitag, 06.März 2009 - 10:07 - In der ÖSM beginnt der Kampf um den österreichischen Staatsmeistertitel am Samstag um 20.30 Uhr in Salzburg, Finalgegner der Ravens ist die SG Sabres/Flyers United aus Wien. Das erste Finalspiel in der DEBL startet ebenfalls am Samstag um 19 Uhr in der Eishalle Kranj und am Sonntag wird in Klagenfurt um Platz 3 gespielt...

Im Modus Best of Three wird das Finale in der Staatsmeisterschaft ausgepielt, die Ravens Salzburg treffen hier auf die SG Sabres/Flyers United aus Wien. Das erste Spiel geht im Salzburger Volksgartenstadion über die Bühne (Samstag, 20.30 Uhr), das zweite Spiel gibt es dann am 14.3. ab 17.15 Uhr in der Wiener Albert Schultz Eishalle. "Ich denke, es wird sehr eng - beide Teams werden sehr hart um den Titel kämpfen. Und Wien hat einige sehr starke Spielerinnen. Auch wenn wir beide direkten Duelle heuer gewonnen haben und auch in der EWHL klar besser waren - sie haben immerhin Prag geschlagen und ich denke auch, dass wir ihr stärkstes Spiel noch nicht gesehen haben!" so Ravens-Verteidigerin Adrianne Vanderzalm. Neben den Dauerverletzten ist bei Salzburg auch noch Sarah Seywald fraglich.

Personalsorgen hat auch der HK Merkur Triglav vor dem DEBL-Finalauftakt (Samstag, 19 Uhr) gegen die Neuberg Highlanders. Mit Hedvika Korbar (Tor) und Natasa Pagon (Angriff) fallen zwei absolute Mannschaftsstützen aus, deshalb gibt sich Manager Florjan Hafner auch ziemlich vorsichtig: "Aufgrund dieser Tatsache sind für mich die Neuberg Highlanders eindeutig Favorit am Samstag. Trotzdem werden wir natürlich vor eigenem Publikum kämpfen bis zum Umfallen, um das erste Finalspiel zu gewinnen!" Bisher ist Triglav in der Liga noch ungeschlagen, den einzigen Punktverlust gab es allerdings im Heimspiel gegen die Highlanders...

Der dritte Platz in der DEBL wird diesmal nur mit einem einzigen Entscheidungsmatch ausgespielt, hier stehen sich die Dragons Klagenfurt am und die Young Birds Kitzbühel/Salzurg am Sonntag ab 13.30 Uhr gegenüber. Die gleiche Spielpaarung gab es in der Vorsaison im Finale, heuer geht es für beide um Bronze. Und für Klagenfurt wäre es die dritte Bronzemedaille in der heurigen Saison nach Staatsmeisterschaft und dem dritten Platz des Farmteams in der 2. Division.

Das nächste Spiel in der Staatsmeisterschaft:

Finale:

Samstag, 7. März 2009:
20.30 Uhr The Ravens Salzburg - SG Sabres/Flyers United Vienna

Die nächsten Spiele in der DEBL:

Finale:

Samstag, 7. März 2009:
19.00 Uhr HK Merkur Triglav - Neuberg Highlanders

Spiel um Platz 3:

Sonntag, 8. März 2009:
13.30 Uhr DEC Dragons Klagenfurt - Young Birds Kitzbühel/Salzburg


hockeyfans.at der letzen 24h

Eisbären Berlin schieben Test in Tschechien ein  Erste Bewegungen im Kader der Passau Black Hawks  Wolfsburg verlängert mit Jeff Likens  Video: DOPS sperrt KAC Verteidiger für vier Spiele  VSV gibt ein Update zum Zustand von Istvan Sofron  Der VSV will in Bozen die Revanche gegen die Foxes  Znojmo will sich gegen Fehervar wieder ins Play Off Rennen bringen  In Graz brennt vor dem Dornbirn Re-Match der Hut  Findet Linz eine Antwort gegen die Innsbrucker Haie?  Kann der KAC jetzt auch seine Auswärtsschwäche ablegen?  Letzte Chance Salzburg? Capitals erwarten Red Bulls  US Damen holen Olympiagold mit Thrillersieg gegen Kanada  Zell peilt in Sterzing einen Sieg an  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Kromp: Die Strafen haben uns das Spiel gekostet  Bozen stoppt den Erfolgslauf des VSV  Capitals verteidigen Platz 1 gegen Salzburg  Dornbirn überrollt die Graz 99ers  Znojmo setzt sich in Ungarn knapp durch  Der KAC kann doch noch gewinnen! Comeback gegen Zagreb  Haie drehen 1:3 gegen Linz in einen Sieg 

News in English

Showdown: Växjö and JYP to battle for the European Trophy  Asiago defeats Jesenice in a close game  Växjö Lakers and JYP Jyväskylä CHL Finalists 2018  CHL Semi-Finals: It’s the final Countdown  Yunost Minsk first team to qualify for 2018/19 CHL season  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?  Wiens MacGregor Sharp wechselt in die Schweiz  EBEL wird Letzter beim All Star Cup in Bratislava  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Slowenischer Teamstürmer mit positivem Dopingtest