1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

BWL vs.VIC

Ausrüstung von Ersatzgoalie Mayer auf Seiten der Linzer,  Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Oilers präsentieren Neuzugänge



Teilen auf facebook


Mittwoch, 18.August 2010 - 17:49 - Kommenden Montag (23. August 2010) absolvieren die Oilers Salzburg ihr erstes Eistraining in der Oberliga-Saison 2010/11– mit dabei sein werden zahlreiche Neuzugänge, die allesamt aus Salzburg kommen oder in Salzburg leben. Die Oilers bleiben ihrer Linie somit treu!

Die Neuzugänge Daniel Zach und Andreas Ratschiller spielten letzte Saison in Kundl, zudem wird sich Christoph Rud (kommt vom EC Wels) nun das Trikot der Oilers überstreifen. Wenige Tage vor Trainingsbeginn konnten die Salzburger auch noch Peter Gasteiger für sich gewinnen, aber auch Rene Tödling, sowie Dominik und Thomas Frühwirth. Zudem ist das „Mühllechner-Trio“ jetzt komplett: Neben Trainer Manfred und Stürmer Mario spielt nun auch der jüngere Sohn Alessandro bei den Oilers. Der Kern der Mannschaft rund um Thomas Schwab, Markus Knoblechner und Andras Ban, blieb zudem unverändert.

Optimistisch in die neue Saison
„Mit diesen Neuzugängen haben wir einen wirklich guten Block beisammen, der in der kommenden Saison sicherlich bestehen kann und mitspielen wird. Ich glaube, wir sind gut gerüstet und werden eine andere Rolle spielen, als in der letzten Saison“, so Trainer Manfred Mühllechner. „Wir haben viele junge Spieler dazubekommen, von denen sich jeder einzelne beweisen möchte. Toll ist, dass so gut wie alle entweder Salzburger sind, oder in Salzburg leben, das findet man heutzutage kaum noch.“

Die Oilers bleiben damit ihrem Motto „Eishockey von Salzburger für Salzburger“ treu, bereits in der vergangenen Saison war der Verein bemüht, Salzburger in die Mannschaft zu integrieren.

Der Kader der Oilers:
Torhüter: Stefan Quintus Axel Schiessendoppler

Abwehr: Andreas Ban Markus Hausegger Stephan Hochenberger Gert Krenn Alessandro Mühllechner Stefan Vierthaler Andreas Ratschiller

Angriff: Christoph Hirsch Dominik Frühwirth Thomas Frühwirth Peter Gasteiger Markus Knoblechner
Mario Mühllechner Thomas Rothböck Christoph Rud Armin Runer
Raphael Schärf Thomas Schwab Simon Seywald Anton Stabel Thomas Stießen Rene Tödling Daniel Zach


Quelle: Pressemeldung //PI