3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

  

22.11.2016, Messestadion, Dornbirn, AUT, EBEL, Dornbirner Eishockey Club vs EC VSV, 22. Runde, im Bild Greg Holst, (Head Coach) // during the Erste Bank Icehockey League 22th round match between Dornbirner Eishockey Club and EC VSV at the Messestadion in Dornbirn, Austria on 2016/11/22, EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Peter Rinderer EXPA/ Peter Rinderer

Dornbirn schockt den VSV mit Auswärtssieg



Teilen auf facebook


Freitag, 27.Januar 2017 - 22:04 - Die Bulldogs aus Dornbirn haben zugebissen! Ausgerechnet bei den personell gebeutelten Villacher Adlern setzten sich die Vorarlberger mit 2:1 durch und konnten damit erstmals in der Qualirunde einen Sieg erringen. Für den VSV ein Rückschlag im Kampf ums Viertelfinale, da aber auch die Konkurrenz Federn ließ, bleiben die Kärntner auf einem Play Off Platz.

In einer Partie mit Play-off-Charakter starteten beide Mannschaften mit viel Tempo. Das erste Drittel gestaltete sich sehr ausgeglichen. Die beiden Torhüter – Florian Hardy auf Seiten der Bulldogs und Lukas Herzog auf Seiten der Villacher Adler – konnten ihren Kasten trotz zahlreicher Chancen sauber halten. Die Kärntner fuhren zu Beginn des Mittelabschnittes einen Angriff nach dem anderen und der DEC-Torhüter stand unter Dauerbeschuss. Die Gäste aus Vorarlberg versuchten ihr Glück in Kontern, Brock McBride hatte das Tor gegen seinen Ex-Klub auf der Schaufel, verfehlte das Kreuzeck nur ganz knapp und Martin Grabher Meier brachte den Puck alleine vor dem VSV Torhüter nicht in die Höhe. Im zweiten Powerplay der Bulldogs fiel dann das erste Tor. Daniel Ban (35./pp1) fälschte einen Schuss von Brian Connelly unhaltbar ins Gehäuse der Hausherren ab. Den Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte der VSV in bewährter Manier – Corey Locke, der Parade-Assistgeber passte von hinter dem Tor direkt zu Miha Verlic (39.) in den Slot, der den Puck dann aus kurzer Distanz im Tor unterbringen konnte.

Mit viel Spannung ging es in das Schlussdrittel – beide Teams versuchten keine Fehler in der Defensive zu machen und den Gegner früh zu attackieren. Die Entscheidung fiel dann zu Gunsten der Bulldogs Jamie Arniel, direkt von der Strafbank kommend, schnappte sich den Puck und passte vor dem Tor quer zu James Livingston (54.), der die Scheibe eiskalt in die Maschen setzte.

EC VSV – Dornbirner Eishockey Club 1:2 (0:0, 1:1, 0:1)
Tor VSV: 1:1 Verlic (39.)
Tore DEC: 0:1 Daniel Ban (35./pp1), 1:2 Livingston (53.)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
EC Villacher SV
Dornbirner Eishockey Club


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio