4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

  

SALZBURG,AUSTRIA,13.OCT.16 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EC Red Bull Salzburg vs Dornbirner EC. Image shows the rejoicing of Alexander Pallestrang, Ryan Duncan, Thomas Raffl and John Hughes (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner - For editorial use only. Image is free of charge. GEPA pictures/ Felix Roittner

Späte Tore bringen Salzburg Sieg in Villach



Teilen auf facebook


Dienstag, 18.Oktober 2016 - 22:46 - Mit einem starken Endspurt bezwang der EC Red Bull Salzburg am Dienstag einen stark dezimierten EC VSV auswärts 4:1. Daniel Welser avancierte mit zwei Toren zum Matchwinner.

Das erste Drittel startete mit einem offensiven Schlagabtausch, beide Teams fanden gut ins Spiel und kamen zu guten Gelegenheiten. Nach sieben Minuten brachte Benjamin Petrik die Hausherren 1:0 in Front. Die Adler erhöhten den Druck und wollten noch einen Treffer nachlegen, doch ein Hammer von Kevin Wehrs traf nur auf Metall. Alexander Rauchenwald hatte in der 15. Minute den Ausgleich schon auf der Schaufel, aber Lukas Herzog konnte mit einem Big Save die Fu?hrung der Villacher retten. Eine Minute vor Drittelende gelang den Mozartstädtern jedoch in Person von Layne Viveiros nach Vorarbeit von John Hughes das 1:1. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Kabine.

In einem torlosen zweiten Spielabschnitt durften beide Mannschaften einmal ihre Powerplayformationen aufs Eis bringen, jedoch ohne Erfolg. Chancen waren generell Mangelware, wobei die Blau-Weißen noch zu besseren Tormöglichkeiten kamen. Miha Verlic kam durch ein schönes Solo in der 39. Minute zur besten Möglichkeit, schoss jedoch u?ber das Tor hinweg.

Im Schlussdrittel gaben die Gäste aus Salzburg noch einmal richtig Gas. Der VSV warf dem Tabellenfu?hrer alles entgegen, doch in Minute 56 gingen die Red Bulls dank eines Treffers von Daniel Welser in Fu?hrung. Zwei Minuten später setzte Alexander Cijan noch ein Tor drauf. Mit einem Schuss ins leere Tor zum 1:4 besiegelte Welser den fu?nften Sieg des EC Red Bull Salzburg in Folge.

EC VSV – EC Red Bull Salzburg 1:4 (1:1, 0:0, 0:3)
Tor VSV: Petrik (7.)
Tore RBS: Viveiros (19.); Welser (56., 59./en); Cijan (58.);

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
EC Villacher SV
EC Red Bull Salzburg


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga