3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

09.10.2016, Merkur Eisarena, Graz, AUT, EBEL, Moser Medical Graz 99ers vs EC KAC, 8. Runde, im Bild Jubel bei Matt Pelech (#23, Moser Medical Graz 99ers), Evan Brophey (#47, Moser Medical Graz 99ers), Stephen Werner (#27, Moser Medical Graz 99ers) und Brendon Nash (#4, Moser Medical Graz 99ers) // during the Erste Bank Icehockey League 8th Round match between Moser Medical Graz 99ers and EC KAC at the Merkur Ice Arena, Graz, Austria on 2016/10/09, EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Erwin S EXPA/ Erwin Scheriau

99ers mit Sensations-Comeback gegen KAC



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.Oktober 2016 - 20:21 - Der KAC und die Auswärtsspiele... das ist in der laufenden Saison eine eigene Geschichte. In Graz führten die Klagenfurter bis kurz vor Ende mit 3:1, aber dann drehten die 99ers das Match mit einem sensationellen Endspurt noch zu einem 4:3 Sieg nach Verlängerung um.

Der EC-KAC schockte die Moser Medical Graz99ers mit einem frühen Doppelschlag: Manuel Ganahl, der einen 3-auf-1-Konter abschloss (5.) und Mitja Robar, der den Puck backhand volley in den Maschen versenkte (6.), sorgten rasch für eine 2:0-Führung der Rotjacken in Graz. 99ers-Headcoach Ivo Jan nahm sofort ein Timeout, das allerdings nicht den gewünschten Erfolg brachte: Die Hausherren waren weiterhin von der Rolle, einzig Goalie Sebastian Dahm verhinderte einen höheren Rückstand nach 20 Minuten. Besserung brachte Drittel 2, doch Oliver Setzinger kam nach einem Sololauf in Überzahl an Goalie David Madlener nicht vorbei. Die 99ers kamen nun etwas auf, das Tor schoss aber erneut Klagenfurt: Nachdem Sven Klimbacher den Puck vertändelte, bediente Patrick Harand Johannes Bischofberger, der alleine vorm Tor stehend, auf 3:0 stellte.
Im Schlussdrittel nahm sich Robin Weihager ein Herz und traf von der blauen Linie zum 1:3. Plötzlich ging ein Ruck durch die Mannschaft. Kyle Beach und Oliver Setzinger schossen die Steirer in eine Overtime, die kaum jamand mehr erwartet hatte. Zuvor vergab Jamie Lundmark alleine vor Dahm die endgültige Entscheidung. In der Overtie fixierte Setzingern den 99ers-Sieg!

Moser Medical Graz99ers – EC-KAC 4:3 n.V. (0:2,0:1,3:0,1:0)
Tore G99: Weihager (50.), Beach (53.), Setzinger (60.,62.)
Tore KAC: Ganahl (5.), Robar (6.), Bischofberger (39.)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Moser Medical Graz 99ers
EC Klagenfurter AC


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga