4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

  

29.09.2016, Messestadion, Dornbirn, AUT, EBEL, Dornbirner Eishockey Club vs EC KAC, 5. Runde, im Bild Jubel bei Dornbirner Eishockey Club // during the Erste Bank Icehockey League 5th round match between Dornbirner Eishockey Club and EC KAC at the Messestadion in Dornbirn, Austria on 2016/09/29, EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Peter Rinderer EXPA/ Peter Rinderer

Dornbirn schlägt KAC für ersten Saisonsieg



Teilen auf facebook


Donnerstag, 29.September 2016 - 21:55 - Nun hat auch das letzte Team der EBEL gepunktet! Die bis heute noch punktelosen Bulldogs aus Dornbirn feierten gegen Rekordmeister KAC einen 3:1 Heimerfolg und holten damit den ersten Sieg der noch jungen Saison. Der KAC stolperte über schnelle Gegentore in den ersten beiden Dritteln.

Bulldogs-Neuzugang Cody Sylvester ließ sich nicht lange bitten. Nach lediglich zwei Spielminuten bezwang der Ex-Iserlohn-Crack vom Bullykreis aus KAC-Schlussmann Thomas Duba mit einem flachen Schuss ins kurze Eck. Der Ausgleich blieb den Gästen aus Kärnten vorerst verwehrt, obwohl der Puck den Weg in die Maschen fand. Das Schiedsrichtergespann entschied auf Hoher Stock, der Treffer von Matthew Neal zählte nicht. In weiterer Folge vergab Lokalmatador Martin Grabher-Meier nach sehenswerter Kombination die beste Chance der Hausherren zum Führungsausbau.

Die Startphasen der Spieldrittel, einst ein Schwachpunkt der Bulldogs, gestalteten die Hausherren erfolgreich. Wiederum netzte ein Verteidiger ein – Michael Caruso (21.) scorte mit einem Hammer von der Blauen unmittelbar nach Wiederbeginn. Klagenfurts Kapitän Jamie Lundmark (29.) vermochte es im Alleingang nach einer Unachtsamkeit der Vorarlberger für sein Team erstmals anzuschreiben.

Das Schlussdrittel war von sehr vielen Strafen und auch Topchancen auf beiden Seiten gekennzeichnet. Als Duba zwei Minuten vor Spielende sein Tor verließ, stürmten die Cracks aus Kärnten was das Zeug hielt. Jedoch traf Dustin Sylvester (60./en) 39 Sekunden vor Spielende ins leer Tor und besiegelte somit den ersten Saisonsieg der Bulldogs.

Dornbirner EC - KAC 3:1 (1:0, 1:1, 1:0)
Tore: 1:0 C. Sylvester (2.), 2:0 Caruso (21.), 2:1 Lundmark (29.), 3:1 D. Sylvester (60./EN).

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
EC Klagenfurter AC
Dornbirner Eishockey Club


Quelle:red/PM