photo_442743_20131103.jpg EXPA Oskar Hoeher

Capitals verteidigen Rang 3 gegen Linz



Teilen auf facebook


Mittwoch, 13.November 2013 - 21:30 - Die Vienna Capitals sind erfolgreich aus der Pause zurückgekehrt und ließen sich von einem schnellen Gegentor nicht aus der Ruhe bringen. Gegen die Black Wings gelang der dritte Sieg in Folge und damit bleibt Rang 3 in Wiener Hand, während die Linzer ihren Sturz durch die Tabelle fortsetzen.

Die Gäste aus Linz legten einen wahren Blitzstart auf das Wiener Eis. Neo-Teamstürmer Brian Lebler brachte die Stahlstädter bereits nach 15 Sekunden in Front. Im Anschluss wurden die Linzer auch in Unterzahl gefährlich. Ein Schuss von Franklin MacDonald strich nur knapp über das Gehäuse von Matt Zaba. Die Capitals antworteten auf den Anfangsdruck der Black Wings jedoch mit dem Ausgleichstreffer. Kevin Puschnik tankte sich durch die Linzer Verteidigung, ließ Michael Ouzas mit einem Haken auf die Rückhand aussteigen und schob zum 1:1 ein (4.). Nach dieser turbulenten Anfangsphase beruhigte sich das Spiel etwas und beide Mannschaften waren bemüht aus einer soliden Defensive zu agieren. Für Torgefahr sorgte erst wieder Marc-Andre Dorion, dessen Blueliner aber von Zaba entschärft wurde. Auf der anderen Seite konnte Justin Keller Black Wings-Keeper Ouzas mit einem Schuss aus kurzer Distanz prüfen. Kurz vor der Sirene hatte Nikolaus Hartl die Führung auf der Schaufel. Der Caps-Angreifer verzog aus aussichtsreicher Position aber knapp.

Nach Wiederbeginn zeigten sich zunächst die UPC Vienna Capitals als das engagiertere Team, der nächste Treffer gelang dennoch den Linzern. Nach einem schnellen Konter zog Jason Ulmer von der rechten Seite ab, Brad Moran schnappte sich den Rebound und stellte auf 2:1 aus Sicht der Gäste (25.). Die Heimischen antworteten postwendend: Justin Keller fälschte einen Kracher von Marcus Olsson durch die Beine von Ouzas zum neuerlichen Ausgleich ab (27.). Kurz darauf musste der Torschütze der Wiener nach einem Check gegen den Kopf von Patrick Spannring vorzeitig unter die Dusche. Im folgenden fünfminütigen Überzahlspiel fanden jedoch die Caps die beste Gelegenheit vor. Jonathan Ferland wurde bei seinem sehenswerten Solo aber durch eine Glanztat von Ouzas am Torerfolg gehindert. Nachdem beide Mannschaften 5-gegen-3 Überzahlchancen nicht nutzen konnten, brachte Benoit Gratton die Donaustädter 87 Sekunden vor Ende des Abschnitts erstmals in Führung. Der Kapitän schnappte sich eine Hereingabe von Ferland und stellte auf 3:2.

Im Schlussdrittel hatte zunächst Francois Fortier die Vorentscheidung am Schläger, scheiterte aber am gut aufgelegten Ouzas. Dustin Sylvester machte es in Minute 47 besser. Der Caps-Angreifer wurde von Fortier mit einem langen Pass ideal freigespielt, enteilte der Linzer Defensivabteilung und schoss über die Fanghand von Ouzas zum 4:2 ein. Nur wenig später sorgte Mario Fischer, nach herrlicher Kombination in einem 3-gegen-1 Break für die Entscheidung (51.). Der EHC Liwest Black Wings Linz hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen, die Wiener kontrollierten das Geschehen in der Schlussphase und brachten das 5:2 somit über die Zeit.

UPC Vienna Capitals - EHC LIWEST Linz 5:2 (1:1, 2:1, 2:0)
Zuschauer: 4.500
Referees: GEBEI P.; SPORER G.; SMEIBIDLO M., SOOS D.
Tore: PUSCHNIK K. (03:41), FRASER J. (26:16 / VEIDEMAN A., SCHIECHL M.), GRATTON B. (38:33 / FERLAND J.), SYLVESTER D. (46:06 / FORTIER F., GRATTON B.), FISCHER M. (50:42 / SCHIECHL M., OLSSON M.) resp. LEBLER B. (00:15 / MURPHY C.), MORAN B. (24:57 / ULMER J., LEBLER B.)
Goalkeepers: ZABA M. (60 min. / 31 SA. / 2 GA.) resp. OUZAS M. (60 min. / 36 SA. / 5 GA.)
Penalty in minuten: 38 (GA-MI - KELLER J.) resp. 29 (MISC - FECHTIG B.)

Die Kader:
UPC Vienna Capitals: BAUER J., FERLAND J., FISCHER M., FLETCHER J., FORTIER F., FRASER J., GRATTON B., HARTL N., KELLER J., KLIMBACHER S., MATHESON M., OLSSON M., OUELLETTE M., PETER P., PUSCHNIK K., ROTTER R., SCHIECHL M., SCHWEDA P., SEIDL M., SYLVESTER D., VEIDEMAN A., ZABA M.

EHC LIWEST Linz: BAUMGARTNER G., DORION M., FECHTIG B., HEDLUND A., HIRN L., HISEY R., IBERER M., KOZEK A., LEAHY P., LEBLER B., LUKAS P., LUKAS R., MACDONALD F., MAYR M., MITTERDORFER D., MORAN B., MURPHY C., OBERKOFLER D., OUZAS M., SCHOLZ F., SPANNRING P., ULMER J.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
Vienna Capitals
Liwest Black Wings Linz


Quelle:Erste Bank Liga