EBEL 14/15
4
 
1

VSV vs.HCB
EBJL 14/15
2
 
3

HKSL vs.MLD
EBEL 14/15
2
 
0

OLL vs.KAC
EBEL 14/15
4
 
1

AVS vs.VSV
EBJL 14/15
5
 
1

AVS vs.JSE
EBJL 14/15
2
 
3

OLJ vs.MAC
EBJL 14/15
3
 
0

VAS vs.JSE
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBEL 14/15
0
 
0

RBS vs.VSV
EBEL 14/15
0
 
0

ZNO vs.AVS
EBEL 14/15
0
 
0

G99 vs.HCI
EBEL 14/15
0
 
0

HCB vs.G99
EBEL 14/15
0
 
0

VIC vs.OLL
EBEL 14/15
0
 
0

BWL vs.DEC
EBEL 14/15
0
 
0

KAC vs.HCI
EBEL 14/15
0
 
0

ZNO vs.RBS

  

 Eisenbauer

USA schießt sich fürs Viertelfinale warm



Teilen


Dienstag, 15.Mai 2012 - 21:51 - Die Schweiz verabschiedet sich mit einer Niederlage vom WM Turnier. Die Eisgenossen hielten zwar über 30 Minuten gegen die USA mit, verloren aber mit 2:5. Die US Boys kletten mit dem Sieg noch auf Platz 2 und treffen jetzt im Viertelfinale auf Finnland.




Enttäuschend endete dieses WM Turnier für die Schweiz. Die Eisgenossen mussten sich mit Rang 6 in der Vorrundengruppe H zufrieden geben und kassierten auch zum Abschluss eine deutliche Niederlage. Dabei hielt das SEHV Team auch heute gegen die USA gut mit, in den entscheidenden Momenten hatte der Favorit aber mehr Kaltblütigkeit als die Schweizer.

Nach torlosem ersten Drittel war es sogar das SEHV Team, das in der 21. Minute in Führung ging. Das sollte der letzte echte Jubelpunkt in diesem Turnier bleiben. Die USA antwortete nicht nur mit dem schnellen Ausgleich, sondern kam noch vor der zweiten Pause zur erstmaligen Führung. Ein Doppelschlag innerhalb von 42 Sekunden entschied das Spiel schließlich im Schlussabschnitt. Die Nordamerikaner zogen auf 4:1 davon und konnten sich danach sogar den zweiten Gegentreffer leisten, ohne in Panik zu verfallen. Fünf Minuten vor Schluss gelang das 5:2 und damit die entgültige Entscheidung, die nicht nur drei Punkte, sondern auch Rang 2 in der Vorrundengruppe bedeuteten.

USA - Schweiz 5:2 (0:0, 2:1, 3:1)
Tore:
20:21 0:1 Ruthemann Ivo (BRUNNER Damien Romy Kevin)
22:39 1:1 RYAN Bobby (PACIORETTY Max/FOWLER Cam)
36:52 2:1 FOWLER Cam (STASTNY Paul)
45:22 3:1 STASTNY Paul (RYAN Bobby/PACIORETTY Max) - PP
46:04 4:1 GOLIGOSKI Alex (ABDELKADER Justin/PALMIERI Kyle)
54:43 4:2 TRACHSLER Morris (PLUSS Benjamin/JOSI Roman)
54:59 5:2 PETRY Jeff (STASTNY Paul)
Schüsse: 24:27
Strafen: 10:8

passende Links:
hockeyfans.ch


hockeyfans.at der letzen 24h

Fehervar bremst die Aufholjagd des VSV  Salzburgs Ben Walter spielt beim Spengler Cup  Gallery Langenthals Goalie schreibt Vereinsgeschichte  KAC kämpft um ersten Saisonsieg gegen Innsbruck  Klassenerhalt! U20 fertigt Slowenien 7:3 ab  Bozen im Heimspiel gegen die 99ers gefordert  Lassen sich die Capitals erneut von Ljubljana überraschen?  Zagreb unter den KHL Teams mit Problemen?  Manipulation? Lustenau legt Einspruch gegen Sperre von Thomas Auer ein  Lausitzer Füchse melden Derby gegen Crimmitschau ausverkauft  Kölner Haie erwarten 23.000 Zuschauer an einem Wochenende  Kölner Haie binden weitere deutsche Spieler  Passau will im Habichte-Duell unbedingt punkten  Red Bulls suchen in Tschechien Weg zurück auf die Siegerstraße  Können die Bulldogs mit Aquino endlich in Linz gewinnen?  Red Bull München bekommt ein neues Eisstadion  Gallery Overtime-Niederlage für Vanek und die Wild  U20 bleibt sieglos, holt aber ersten Punkt  Wälder gewinnen in Kitzbühel und mischen im Cup mit 

News in English

Fehervar and Villach try to continue their good run  Ljubljana does it again and beats KAC  Ljubljana is looking forward to a great hockey festival against KAC  Road-win for Fehervar in Ljubljana  Olimpija vs. Fehervar moved to Hala Tivoli  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Transfercoup in Dornbirn: Luciano Aquino ist zurück!  Salzburg trennt sich von Torhüter Niko Hovinen  Gallery Linz streicht Chad Rau aus dem Kader  Gallery KAC Trainer nach Niederlage schwer enttäuscht  Grabner schon wieder verletzt, Islanders siegen trotzdem