EBEL 14/15
0
 
3

HCI vs.OLL
EBEL 14/15
6
 
0

RBS vs.OLL
EBEL 14/15
3
 
2

BWL vs.VIC
EBEL 14/15
4
 
2

ZNO vs.G99
EBEL 14/15
3
 
1

HCI vs.HCB
EBEL 14/15
3
 
4

DEC vs.AVS
EBEL 14/15
1
 
2

KAC vs.VSV
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBEL 14/15
0
 
0

BWL vs.HCI
EBYSL 14/15
0
 
0

G99 vs.MZA
EBYSL 14/15
0
 
0

VAS vs.MAC
EBYSL 14/15
0
 
0

LA1 vs.BWL2
EBEL 14/15
0
 
0

ZNO vs.KAC
EBEL 14/15
0
 
0

BWL vs.AVS
EBEL 14/15
0
 
0

G99 vs.RBS
EBEL 14/15
0
 
0

HCB vs.OLL

  

photo_213664_20120214.jpg EXPA / Oskar Hoeher

Villach beendet Grazer Play Off Hoffnungen



Teilen


Dienstag, 14.Februar 2012 - 21:59 - Und wieder einmal haben die Graz 99ers ein Entscheidungsspiel verloren. Die Murstädter mussten sich in Villach mit 1:3 geschlagen geben und sind damit im Viertelfinale, ebenso wie die Adler, nur Zuschauer. Für den VSV das erste Mal seit 1987, dass man nicht in den Play Offs steht.




Im alles entscheidenden Spiel um die Playoff-Qualifikation begannen der EC REKORD-Fenster VSV und die Moser Medical Graz 99ers enorm vorsichtig. Beide Teams konzentrierten sich zunächst auf die Defensive und Chancen waren in den ersten Minuten noch Mangelware. Die Grazer, die einen Punkt benötigten, erhöhten das Tempo und kamen demzufolge durch Manuel Ganahl zum Führungstreffer. Der Gegentreffer beflügelte aber das Heimteam, welches über den Kampf zurück in das Spiel fand. In Überzahl gelang den Adlern in der 17. Minute der verdiente Ausgleich durch Derek Damon, der Cloutier mit einem platzierten Schlagschuss keine Abwehrchance ließ.

Im zweiten Abschnitt sahen die Fans ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Bernhard Starkbaum und Frederic Cloutier liefen zur Hochform auf und somit sahen die Fans im Mitteldrittel keine weiteren Treffer.

In den letzten 20 Minuten erhöhten die Blau-Weißen Adler das Tempo und drängten auf den Sieg. In der 46. Minute ließ Gerhard Unterluggauer mit einem Schuss von der Blauen Linie die Fans der Villacher jubeln. Die Draustädter legten anschließend gleich nach und nach einer schönen Kombination bezwang Stefan Bacher Cloutier aus kurzer Distanz. In den letzten Minuten ließen die Heimischen nichts mehr anbrennen und brachten den 2-Tore-Vorsprung über die Zeit. Da die UPC Vienna Capitals gegen den HK Acroni Jesenice einen klaren 11:3 Heimerfolg feiern konnte reichte der Sieg für Villach dennoch nicht für die Playoff-Qualifikation. Auch für Graz ist die Saison zu Ende.

Gilbert Isep, Präsident des EC REKORD-Fenster VSV, nach dem Spiel: "Zufrieden sein können wir mit dieser Saison auf gar keinen Fall. Eine Saison wie diese ist einfach nur eine Chance für einen großen, radikalen Umbruch, ein deutliches Signal etwas Neues zu starten. Wir sind Realisten genug um zu wissen, dass wir unseren Kunden heuer nicht viel geboten haben und entschuldigen uns dafür. Ab morgen beginnen die Gespräche für die Kaderplanung für die kommende Saison. Nähere Informationen werden demnächst bekannt gegeben."

EC Rekord Fenster VSV - Moser Medical Graz 99ers 3:1 (1:1, 0:0, 2:0)
Zuschauer: 4.235
Referees: AICHER S.; KASPAR C., WIDMANN F.
Tore: DAMON D. (17:02 / KASPITZ R., SHEARER R.), UNTERLUGGAUER G. (45:44 / PEWAL M., KUZNIK G.), BACHER S. (48:12 / RAZINGAR T., CRAIG M.) resp. GANAHL M. (12:45 / LEFEBVRE G., BUSQUE Y.)
Goalkeepers: STARKBAUM B. (60 min. / 44 SA. / 1 GA.) resp. CLOUTIER F. (60 min. / 34 SA. / 3 GA.)
Penalty in minuten: 18 resp. 20

Die Kader:
EC Rekord Fenster VSV: ALTMANN M., BACHER S., CRAIG M., DAMON D., KASPITZ R., KUZNIK G., MITCHELL K., PEINTNER M., PETRIK B., PETRIK N., PEWAL M., RAZINGAR T., SHEARER R., STARKBAUM B., TOFF N., TOPOROWSKI S., UNTERLUGGAUER G., WELLER C., WIEDERGUT A., WIESER M.

Moser Medical Graz 99ers: BISAILLON S., BLATNY Z., BUSQUE Y., CLOUTIER F., DAHLMAN T., GANAHL M., HARAND P., IBERER M., JARRETT R., KLIMBACHER S., LATENDRESSE O., LEFEBVRE G., LEMBACHER R., LYSAK B., MAIER P., MODERER K., PAQUET P., REINTHALER K., SCHELL B., VAN BALLEGOOIE D., WEINHANDL F., WILFAN M.

passende Links:
Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
EC Moser Medical Graz 99ers
EC Villacher SV


Quelle:Erste Bank Liga

hockeyfans.at der letzen 24h

Krog und Santorelli lassen VSV im Derby jubeln  Gallery Fehervar beendet Höhenflug der Bulldogs  Gallery Haie beißen erstmals im Tiroler Derby zu  Linz gewinnt Krimi gegen die Vienna Capitals  Gallery Znojmo dreht 0:2 gegen Graz zum Sieg  Salzburg macht gegen Ljubljana keine Gefangenen  Gallery 99ers müssen 6 Wochen auf Latendresse verzichten  Stefan Ulmer gewinnt hochdramatisches Tessiner Derby  Ingolstadt hält Stürmerstar bis 2018  Gallery Södertälje ködert Haudum mit Langzeitvertrag  Neuer Zuschauerrekord für die USA aufgestellt  Starkbaum führt Brynäs zu wichtigem Sieg  Triglav gewinnt Nachzüglerduell gegen Bled sicher  VEU trotzt Jesenice einen Auswärtspunkt ab  Kapfenberg beendet Pleitenserie eindrucksvoll  KAC gewinnt Torfestival in der EBJL  Zell lässt Lustenau keine Chance 

News in English

Shootout-win for Znojmo at Fehervar  With Fehervar and Znojmo two top-6-teams are facing each other  99ers beat KAC after a great start  Dornbirn with renewed enthusiasm  KAC tries to end bad series in Graz  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Wird ein Linzer für die NHL gedraftet?  Gallery NHL Comeback als Goalie mit 47 Jahren  KAC Trainer mischt den Kader der Rotjacken auf  Kommt das große Sesselrücken in Bozen?  Baumgartner nicht mehr Teil des Black Wings Kaders