OLJ 2007/08, Logo auf Dress Eisenbauer.com

Transfergeflüster: Laibach holt Ex-Salzburger in die Abwehr



Teilen auf facebook


Sonntag, 08.November 2009 - 22:17 - HDD TILIA Olimpija Ljubljana verstärkte sich mit Burke Henry (CAN). Der 30-jährige Verteidiger spielte zuletzt für die Flint Generals (IHL). In der Saison 2005/06 trug Burke Henry, der bereits 39 NHL-Spiele für die Chicago Blackhawks bestritt, den Dress des EC Red Bull Salzburg.

HDD TILIA Olimpija Ljubljana war nochmals auf dem Transfermarkt aktiv. Die Slowenen nützten die Ligapause und verstärkten ihre Verteidigung mit dem Kanadier Burke Henry. Der 30-Jährige ist kein Unbekannter in der Erste Bank Eishockey Liga. In der Saison 2005/06 trug Burke Henry den Dress des EC Red Bull Salzburg. Für die Red Bulls schaffte der Defender in 56 Ligaspielen 25 Scorerpunkte (zehn Tore und 15 Assists). Mit den Bullen wurde der 30-Jährige 2005/06 auch Vizemeister. In der laufenden Saison spielte der Kanadier bisher für die Flint Generals. In sieben Einsätzen für den IHL-Klub gelangen Henry vier Punkte (ein Tor und drei Assists).

In den vergangenen beiden Saisonen stand der Kanadier in Dänemark für Aalborg auf dem Eis. Im Vorjahr schaffte Henry in 49 Spielen 27 Punkte. Burke Henry bringt auch NHL-Erfahrung mit. Der 30-jährige Kanadier bestritt bereits 39 Spiele für die Chicago Blackhawks und schaffte dabei acht Scorerpunkte (zwei Tore und sechs Assists).
Burke Henry wird am Montag in Ljubljana erwartet und soll am Freitag, den 13. November 2009 im Heimspiel gegen den EC VSV sein Debüt im Dress der grünen Drachen feiern.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga